Veranda Palmar Beach, Mauritius erstrahlt in neuem Glanz

Nach zwei Monaten umfangreicher Renovierung hat das Veranda Palmar Beach auf Mauritius nun seine Pforten wieder geöffnet. Die neu gestalteten Gästezimmer strahlen maritime Gemütlichkeit aus: Frische Sand- und Blautöne dominieren, Möbel aus Korb und hellem Holz bieten moderne Eleganz und Behaglichkeit im Zeichen des Meeres.Ganz bewusst wurde bei der Renovierung des Veranda Palmar Beach Hotels an der Ostküste von Mauritius das Motto „Meer“ gewählt – passt es doch hervorragend zur Landschaft, die das Veranda Palmar Beach umgibt. Eine kristallklare Lagune, weißer Sandstrand und Kokosnusspalmen bieten den Hotelgästen paradiesische Ausblicke und waren gleichzeitig die Inspiration für das neue Design der Hotelzimmer wie der öffentlichen Bereiche.
Bei der Auswahl der Farben und Materialien hat Innenarchitektin Amélie Montochio vor allem auf den Wohlfühlaspekt Wert gelegt. Dieser Fokus ist nun deutlich spürbar beim Gang durch das wiedereröffnete Hotel: Die Räumlichkeiten verbinden Komfort, Behaglichkeit und modernes Ambiente.
Neben den Gästezimmern wurde auch der Eingangsbereich des Hotels modernisiert, ebenso das Restaurant „Regatta“, das in seiner neuen Ausstattung an eine Piroge, ein typisches mauritisches Segelboot, erinnert.
Ein entspannendes Ambiente bietet darüber hinaus die Poolbar des Hotels, die unter dem neuen Namen „Baracuda“ ebenfalls maritimes Flair vermittelt.Weitere Informationen sowie Angebote unter www.reiseservice-graw.de
oder info@reiseservice-graw.de
Tags: , , ,  

Leave a Reply